Erzähler ohne Grenzen e.V.

Sterben - Tod - Trauer - Trost

KONZEPT

Die Hamburger Initiative „Erzähler ohne Grenzen e.V.“ (gegründet von Micaela Sauber) erweitert die Möglichkeiten der Erzählkunst innerhalb von Krisen geprägten Situationen. Erzählen von Märchen und Geschichten für Menschen in Notsituationen ist das Herz der Initiative, welche ausschließlich aus professionellen Märchenpädagogen/innen und Erzählkünstlern/innen aus der ganzen Welt besteht. Als dort dem Konzept zugehörige und zuständige Ansprechpartnerin und Projektleiterin für den Bereich “Sterben-Tod-Trauer-Trost” agiere ich mit Erzählkunst und Pädagogik natürlich auch selbst in der Praxis. Und so sind es doch immer wieder verschiedene „Grenzenlosigkeiten“ - oder nennen wir es „Brücken“, welche uns nicht immer vom Diesseits ins Jenseits führen, aber: Weiter!

www.erzaehler-ohne-grenzen.de

 



close
pic
pic
pic
pic